AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Datenschutz Inland (01.05.08)
Allen unseren Lieferungen und Leistungen liegen diese AGB zugrunde.

1. Lieferbedingungen
Wir liefern i. d. R. per DPD oder Post. Für Porto, Verpackung und Versand berechnen wir bei Paketsendungen ohne Übermaß bis 30kg 7,-- +3,-- €, bei Kleinsendungen per Brief 3,-- € + 2,-- €. Bei Auftragswerten unter 100,-- € berechnen wir zusätzlich 5,-- € Auftragsbearbeitungsgebühr. Wünschen Sie einen Eilversand – bei Aufträgen bis 14.00 Uhr Versand am gleichen Tag möglich - bitten wir um einen Extra-Vermerk und berechnen einen Aufschlag von 5,-- €
Transportversicherung: Die von uns versandte Ware ist gegen Verlust und Beschädigung versichert. Die Gebühr für die Versicherung beträgt 0,2 % des Rechnungswertes. Sie wird von uns abgeschlossen und in Rechnung gestellt. Im Schadensfall sind die maßgebenden Vorschriften zu beachten, da sonst die Leistungspflicht des Versicherers entfällt: Entschädigungsansprüche sind dadurch zu sichern, dass Beauftragte der Transportunternehmen im Sinne ihrer Vorschriften rechtzeitig zur Schadenfeststellung hinzugezogen werden. Äußerlich erkennbare Beschädigungen oder Verluste müssen vor Abnahme der Sendung durch einen entsprechenden Vermerk auf dem Frachtbrief oder anderweitig vom Beförderer bescheinigt werden.
Erwerbscheinpflichtige Waffen und Munition werden gegen Vorlage gültiger Dokumente geliefert. Bei erwerbscheinfreien Waffen wird ein Altersnachweis benötigt.

2. Preise und Rabatte
Unsere Verkaufspreise basieren auf der jeweils gültigen Preisliste, sie sind freibleibend und unverbindlich. Sie verstehen sich in Euro und beinhalten die gesetzliche MwSt.

3. Zahlungsbedingungen
Wir bieten folgende Zahlungswege:
1. Bankeinzug (dazu benötigen wir lediglich die Angabe Ihrer Bankverbindung).
2. Nachnahme mit kundenseitiger Übernahme eines Aufschlages von 5,--€
3. Zahlung per EC-Card (im Ausland auch Master- oder Visa-Card).
4. Vorauszahlung auf unser Volksbank-Konto: 946915 (BLZ: 69362032). - Im Ausland ist die SWIFT- und IBAN-Nr. anzugeben.

4. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Zugriff dritter Personen auf die unter Vorbehalt gelieferte Ware ist der Käufer verpflichtet, HEGE sofort schriftlich Mitteilung zu machen. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Messkirch. Gerichtsstand: Sigmaringen und Konstanz.

5. Auftragsbestätigungen
Diese gelten als unverbindliche Bestätigungen des Auftrags. Lieferung und Liefertermine gelten vorbehaltlich der Anlieferung unserer Vorlieferanten. Geraten wir in Verzug, so haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Verzug auf einer von uns zu vertretenden vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung besteht. Grundlage der Preis-Berechnung ist der am Tage der Lieferung
geltende Listenpreis. Irrtum bei den im Shop angegebenen Preisen vorbehalten.
Nachlieferungen: Alle auf den Auftragsbestätigungen aufgeführten Artikel werden Ihnen nach Eingang zugeschickt. Sofern Sie an einer Nachlieferung nicht interessiert sind, bitten wir um rechtzeitige Rückmeldung.

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (HEGE Jagd & Sport GmbH & CoKG, Mengener Str. 38, 88605 Messkirch, Tel.: +497575-2872, Fax: -4281, E-Mail: info@hege-arms.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.waffen-hege.de) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

  • Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



7. Garantie und Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, bei einzelnen Produkten gewähren wir darüber hinaus eine Herstellergarantie. Im Fall eines Mangels, der von der Garantie gedeckt ist, nehmen wir eine Nachbesserung der Ware vor. Schlägt die zweite Nachbesserung fehl, so kann auf Kundenwunsch die Ware gegen eine mangelfreie getauscht oder gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurückgenommen werden. Keine Gewährleistung übernehmen wir für Militaria Waffen und Zubehör, sowie für entsprechend gekennzeichnete gebrauchte Waren. Die Gewährleistung erlischt, wenn von dritter Seite Reparaturen vorgenommen werden. Garantiereparaturen sind nur möglich bei Angabe der Rechnungsnummer. Bei Textilien gilt neben der 30-Tage Frist auf unbenutzte und originalverpackte Ware ein 6-wöchiges Recht auf Reparatur bzw. Umtausch bei offensichtlichen Fabrikationsmängeln.

8. Haftung auf Schadenersatz
Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Kunde Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Soweit uns keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist unsere Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
Wir haften ebenfalls nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzen, in diesem Fall ist aber unsere Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Im Übrigen ist eine Schadenersatzhaftung ausgeschlossen, wir haften insbesondere nicht für Folgeschäden.
Wir haften ferner nicht für Schäden, die ausschließlich oder überwiegend auf ein Fehlverhalten des Kunden zurückzuführen sind. Bei Beanstandungen, die nicht unter unsere Gewährleistungsverpflichtung fallen, sind uns entstandene Kosten vom Kunden zu tragen.

7. Datenschutz
Personenbezogene und Bestelldaten werden grundsätzlich vertraulich behandelt, sie werden, soweit für die Geschäftsabwicklung notwendig, gespeichert und gegebenenfalls an unsere Servicepartner weitergegeben. Wir werten sie für eigene Marketingzwecke aus. Zu fremden Marketingzwecken werden ausschließlich die allgemein zugänglichen sowie Daten gem. §28,3,3 BDSG an Dritte weitergegeben.

9. Anbieterkennzeichnung
HEGE Jagd & Sport GmbH & Co KG, Mengener Str. 38 Messkirch (HRA Ulm: 710780), p.h.G: HEGE Services GmbH (HRB Ulm: 711107) vertreten durch Dr. Waldemar Gorzawski

Achtung!
Bei Lieferungen außerhalb der EU trägt der Empfänger Verantwortung für entsprechende Einfuhrdokumente.

4. Vorauszahlung auf unser Volksbank-Konto: 946915 (BLZ: 69362032). - Im Ausland ist die SWIFT- und IBAN-Nr. anzugeben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

br /